"Platz schaffen mit Herz"

Eine Aktion von Mode-Freundinnen für Mode-Freundinnen!

141 psmh banner wp

Jetzt informieren!

Der Schrank platzt aus allen Nähten, aber wir jammern: „Ich habe nichts zum Anziehen!“. Hand aufs Herz: Diese Situation hatten wir alle schon mal! Unsere Expertinnen sind sich bei diesem Thema einig: 1x im Jahr sorgfältig und systematisch aussortieren ist DIE Lösung! Und genau dafür möchten wir Ihnen eine besondere Aktion vorstellen. Die uns sehr am Herzen liegt. Diese heißt „Platz schaffen mit Herz“ und bietet für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation.

Vorteil für Sie: Kleidung, die nicht mehr gefällt oder nicht mehr passt, kommt raus aus Ihrem Schrank und gleichzeitig wird Platz für neue, passende Mode und Wäsche von wäschepur! Vorteil für die Aktion: Sie kann die aussortierte Kleidung und Wäsche an andere Mode-Freundinnen mit klitzekleinem Shopping-Budget günstig vermitteln.

„Platz schaffen mit Herz“ – Wie läuft es ab?

Schritt 1
Es startet alles mit Ihnen. Sie misten aus: Ihren Kleiderschrank, den Ihres Mannes, Ihrer Kinder und den Schuhschrank auch gerne. Ob nun 2 Hosen oder 2 ganze Kartons aussortiert werden – jemand anderes freut sich darüber! Bei „Platz schaffen mit Herz“ sind Kleidung, Wäsche und Schuhe für Damen, Herren, Kinder und Babys in allen Größen herzlich willkommen. Einzige Bedingung: Alle Artikel sind selbstverständlich sauber und gut erhalten.
Wir bitten Sie um Verständnis: Stofftiere, Bastelsachen und Spielzeug darf bei uns leider nicht gespendet werden. Für diese Spenden sind andere Organisationen und Vereine besser geeignet! „Platz schaffen mit Herz“ kümmert sich ausschließlich um die Vermittlung von Kleidung und Schuhen.

Schritt 2
Packen Sie den Mode-Spaß ein! Wir empfehlen ein robustes Paket oder einen stabilen Karton. Sie können selbstverständlich den Karton Ihrer letzten wäschepur-Bestellung dafür wiederverwenden. Schnüren oder kleben Sie das Paket rundum gewissenhaft zu, damit nichts verloren gehen kann. Oben drauf kommt jetzt das Wichtigste: der „Platz schaffen mit Herz“-Aufkleber! Er muss für den Paketboten gut sichtbar sein, denn der Aufkleber zahlt Ihnen den Versand. Ja wirklich, Ihre Kleiderspende wird mit diesem Aufkleber kostenlos versendet. Für Sie fallen keine Kosten an! Auf unserer Homepage können Sie sich diesen Aufkleber kostenlos ausdrucken. Jeder Hermes-Shop nimmt Ihr „Platz schaffen mit Herz“-Paket gerne an. Noch praktischer ist es, wenn Sie es Ihrem Hermesboten das nächste Mal einfach mitgeben, wenn er wieder mal eine wäschepur-Lieferung zu Ihnen bringt.

Schritt 3
Sie spenden Ihre Kleidung – wir spenden den Erlös. Die gespendete Kleidung, die sauber, guterhalten und zum Weitertragen geeignet ist, wird sehr günstig in bedürftigen Gebieten wie Osteuropa, dem Mittleren Osten, Vorderasien und im südöstlichen Afrika angeboten. Aus Erfahrung wissen die Hilfsorganisationen dort, dass es eine immense Nachfrage an Secondhand-Kleidung gibt. Mit Ihrer Hilfe können wir den Frauen und Familien dort attraktive Einkaufs-Alternativen anbieten. Ihre Mode kann mehr als nur einer Frau Freude machen!

Den erwirtschafteten Gewinn aus dem Kleiderverkauf geben wir in Form von Spenden an Vereine, Projekte, Organisationen und Einrichtungen weiter, die regional, international, für Sport oder Musik, Umwelt- und Tierschutz oder Kinder- und Jugendförderung arbeiten. Sie entscheiden dabei aktiv mit, wohin die Spenden fließen!

Schritt 4
Direkt nachdem Ihr Paket bei uns eingegangen ist, erhalten sie per eMail einen Link zur Abstimmung. Der Link führt Sie zur „Platz schaffen mit Herz“-Homepage. Dort finden Sie 1000 Vorschläge, aus denen Sie wählen können. Die 70 Projekte mit den meisten Stimmen wenden dann finanziell unterstützt – dank Ihrer Kleiderspende!

141 psmh screen wp

Hinter den Kulissen

Für das Team von wäschepur bedeutet „Platz schaffen mit Herz“ unglaublich viel, weil wir zusammen mit Ihnen, unseren Kundinnen, viel bewirken können. Unser zuverlässiger Partner für die viele Arbeit hinter den Kulissen ist I:CO. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von I:CO übernehmen die komplette Sichtung und Sortierung der gespendeten Kleidung und ordnen sie individuell nach Zustand und Zielgruppe. Ein sehr großer Aufwand, für den wir uns von Herzen bedanken. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es leider auch Kleidungsstücke, die wir nicht mehr an andere Familien weitergeben können. Die Hauptgründe sind Schmutz und Beschädigung. Weil wir uns aber das Motto „Textilmüll vermeiden“ auf die Fahnen geschrieben haben, ist auch dafür eine Weiterverarbeitungsmöglichkeit gefunden worden: Diese Textilien werden nicht weggeworfen, sie werden recycelt! Dank moderner Verfahren können wir Stoffe in ihre ursprünglichen Fasern auflösen. Aus ihnen können neue Stoffe gemacht werden!

Mit Ihrer Kleiderspende bewirken Sie viel mehr als gedacht:

  • Zu schade zum Wegwerfen! Kleidung und Wäsche in gutem Zustande bekommt ein „zweites Leben“
  • Ja, Ihre Garderobe verkleinert sich erstmal – Sie haben aber nach dem Aussortieren nur noch „Lieblinge“ im Schrank und neuen Platz, den Sie mit frischer und neugewählter Kleidung füllen können. Unterm Strich optimieren Sie Ihre Garderobe!
  • Der Umwelt-Aspekt spielt eine große Rolle: unnötiger Textilmüll und übertriebene Verschwendung wird verringert. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung! - Familien, die auf eine günstige Einkaufsmöglichkeit angewiesen sind, freuen sich über das Angebot.
  • Von den Gewinnen profitieren Vereine und Projekte, die Gutes tun!

Und nicht vergessen: Sie verschicken Ihr Paket mit Hermes versandkostenfrei!

Das gesamte wäschepur-Team sagt jetzt schon DANKE an alle Mode-Freundinnen, die sich an der Aktion beteiligen. Wir freuen uns auf Ihre Pakete!

Jetzt Kleidung spenden

Newsletter
  • Trends & Neuheiten
  • Exklusive Wäsche-Angebote
  • 5 € Gutschein erhalten
Hinweis zum Datenschutz
Kostenloser Newsletter
Jetzt anmelden und 5€ Gutschein sichern!
Hinweis zum Datenschutz